Unsere Betriebs­haft­pflicht speziell für Unternehmen der Baubranche

BAUPROTECT 2022: Haft­pflicht mit Update-Garantie

Versicherungsschutz prüfen und von 19 Leistungsupdates profitieren

Weil die Baubranche sich dynamisch weiterentwickelt, entwickeln sich unsere Produkte gleich mit: Deshalb haben wir unsere Betriebshaftpflicht VHV BAUPROTECT seit dem 12. Juni 2021 noch einmal verbessert. Betriebe aus Bauhaupt- und Baunebengewerben profitieren von starken Leistungsupdates, die speziell auf ihre steigenden Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind.

Leistungsupdate: VHV BAUPROTECT 2022

signet bhv platz 1
Asscompact Award 8/2021

Ob Bauboom oder Stagnation: Jeder Betrieb der Baubranche kennt die steigenden Ansprüche der Auftraggeber und die immer spezieller werdenden Anforderungen an die einzelnen Gewerke. Damit einhergehend wachsen auch die Ansprüche an einen entsprechenden Versicherungsschutz – der möglichst auch aktuelle Entwicklungen einhergehend mit möglichen Haftungsansprüchen der Auftraggeber berücksichtigt. Mit dem Update unserer Betriebshaftpflicht VHV BAUPROTECT und der konsequenten Anpassung unserer Versicherungsleistungen gehen wir auf alle aktuellen Entwicklungen ein. Und das in gleich 19 Punkten von Personen- über Sach- bis hin zu Vermögensschäden.

signet bhv platz 1
Asscompact Award 8/2021

Was bringt das Update mit sich? Hier einige Highlights:

  • Versicherungssumme von 10.000.000 Euro pauschal für Personen- und sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) einschließlich Bearbeitungs- und Leitungsschäden
  • Umfassender Schutz bei Nachbesserungsbegleitschäden für alle Gewerke
  • Sublimit für Schäden an Gewerken der Subunternehmer auf 300.000 Euro erhöht
  • Mietsachschäden an Arbeitsmaschinen und Kfz auf 500.000 Euro erhöht
  • Sublimit für Folgeschäden bei Schlüsselverlust von 300.000 Euro
  • Absicherung aktueller Risiken (z.B. Wallboxen, Home-Office)
  • Nachhaftung von 30 Jahren nach Betriebsaufgabe
  • Asbestschäden mitversichert
  • Reduzierte Selbstbeteiligungen

Das könnte Ihnen auch passieren:

Schlüsselverlust

Sie haben den Schlüssel eines Auftraggebers verloren? Kein Problem. Denn der Austausch der Schließanlage und sämtliche Folgeschäden durch Diebstahl sind ab sofort bis 300.000 Euro versichert.  

Schäden an Mietgeräten

Schäden am Eigentum Ihrer Kunden führen schnell zum Streit – vor allem, wenn es sich dabei um hochwertig geliehene, neue Mietgeräte handelt. Anders als andere Versicherer erstattet die VHV hier bis zu einem Gerätealter von zwölf Monaten bis 500.000 Euro den Neuwert.

Kostenloser Check Ihrer Ver­si­che­rung

Jetzt Deckungsumfang Ihrer Haftpflichtversicherung kostenlos checken lassen und profitieren: Ihr Bauexperte vor Ort steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Einfach PLZ eingeben und Experten kennenlernen.

Diesen Artikel teilen

Ihr VHV-Bauexperte vor Ort

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter. Finden Sie schnell und unkompliziert den VHV-Bauexperten in Ihrer Nähe – einfach PLZ eingeben!

Sie haben Fragen an unsere Bauexperten?

0180 - 2232 100

oder faxen Sie uns: 0511 - 907 3929