Aktion: Kostenfreie Mitgliedschaft für ein Jahr bei materialrest24.de

Nachhaltiges Bauen mit Materialresten

Mehr als 1200 Bauunternehmer mit Gewerbeschein haben sich bereits auf der Plattform vernetzt

Wohin mit den Fliesen, Farbeimern oder Dachpfannen, die beim letzten Bauprojekt übrig geblieben sind? Statt wertvolle Baumaterialien einzulagern oder gar zu vernichten, können sie über eine Onlineplattform den Besitzer wechseln. Das sorgt für zusätzliche Einnahmen, vermeidet Müll und schont die Umwelt.

Datenbank für Handwerkerprofis

Neuwertige Baumaterialien gehören nicht in die Mülltonne, sondern müssen zielgerichtet verarbeitet werden. Um diesen Vorsatz umzusetzen, bietet die Onlineplattform materialrest24.de den idealen Treffpunkt für Käufer und Verkäufer. In erster Linie richtet sich das Angebot an gewerbliche Nutzer, aber auch Privatpersonen können für ihre Bauprojekte oder das Eigenheim auf der Website nach passenden Materialien suchen. Das Angebot wird laufend erweitert und umfasst neben klassischen Baumaterialien auch Werkzeuge und Maschinen.

Seit unserem letzten Beitrag über das Nachhaltigkeitsprojekt im Dezember 2019 hat sich Anzahl der registrierten Nutzer von materialrest24.de verdoppelt. Das freut uns und natürlich besonders den Firmengründer Simon Schlögl:

In der Plattform liegt ein riesiges Potenzial: Handwerker können im Betrieb Kosten einsparen und zusätzliche Einnahmen generieren. Gleichzeitig vermeiden sie Müll und können unsere natürlichen Ressourcen schonen.

Aktion: Mehr Nutzer für mehr Umweltschutz

Um weitere Handwerksbetriebe auf die Plattform aufmerksam zu machen, können Interessenten ab sofort materialrest24.de für ein Jahr kostenfrei nutzen.

Voraussetzung: Die Bauunternehmer müssen innerhalb von 4 Wochen 5 Anzeigen mit Materialresten erstellen, die sie verkaufen möchten. Wenn das nicht der perfekte Anlass zum Durchstöbern der Lagerhalle ist ...

Diesen Artikel teilen

Ihr VHV-Bauexperte vor Ort

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter. Finden Sie schnell und unkompliziert den VHV-Bauexperten in Ihrer Nähe – einfach PLZ eingeben!

Sie haben Fragen an unsere Bauexperten?

0180 - 2232 100

oder faxen Sie uns: 0511 - 907 3929